Selbstgespräche

Kennst Du diese Stimme, die Dich in Krisenzeiten nachts wach hält und Dich dazu bringt, Dich in ihren verrückten inneren Monolog hineinzusteigern, als ob sie Recht hätte. Du wirst beim Zuhören immer saurer, wütender oder enttäuschter und Du stehst auf und fängst an, Dir alles von der Seele zu schreiben. Du fängst an, und ein Schwall bitterer, obsessiver Gedanken und Gefühle ergiesst sich aus deinem Stift auf das Papier.

Wenn Du endlich ausgeschrieben hast, bist Du irgendwie klarer und kannst endlich noch ein paar Stündchen schlafen.

Liest Du das am nächsten oder übernächsten Tag nochmal durch, dann willst Du Dich von Deinen Ergüssen abwenden, vielleicht schämst Du Dich sogar dafür.

Wenn Du aus irgendwelchen Gründen dieses Papier 10, 20 Jahre später zu lesen bekommst, dann ändert sich die Auffassung: Du hattest Recht mit Deiner Einschätzung, in Deinem Selbstgespräch. Du wusstest, was Dich stört, Du erkanntest, in welchem Wiederstand Du lebtest, und hast Dich dennoch womöglich noch lange, noch jahrelang mit diesem Kram umgeben.
Und viel später hast Du verstanden – man kann ja auch was anderes wählen, ohne dass es sich wie Aufgeben anfühlt, sondern wie ein anderer Weg, den man wählt…

Man sollte seine nächtlichen Ergüsse schon nach zwei Tagen mit den 15 jahre älteren Augen lesen können.
Die verflochtenen und verworrenen Gefühle könnte man dann weglesen und die Essenz darin erkennen-  dass man in solchen Verstrickungen und Verflechtungen nicht weiterleben möchte.

 

3 Antworten auf “Selbstgespräche”

  1. Liebe Karmen!
    Du schreibst mir im Moment irgendwie aus der Seele! Diese nächtlichen Monologe kenne ich nur zu gut! Liegenbleiben hat überhaupt keinen Sinn. Ich gehe dann auch zum PC und schreibe Emails, speichere sie klugerweise nur als Entwurf ab.Danach kommt der Schlaf von ganz allein. Am nächsten Morgen lösche ich sie dann wieder, haha ….

    Hier steht eine interessantes „Energy Update von Lee Harris für Juli 2019.

    https://www.die-welt-ist-im-wandel.de/

    Lee Harris schätze ich vor allem seiner Ausdrucksweise wegen, oft sind seine Vorhersagen austauschar, aber manchmal trifft er auch die allgemeine Zeitqualität.

    Lg A n g e l a

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.