Schreibrausch über mehr Zusammenarbeit

Anyway schrieb neulich in einem Kommentar

„Ich glaube es war noch nie so deutlich zu sehen, wie sehr jeder einzelne Mensch auf jeden anderen angewiesen ist.
Es ist ja auch wohl nichts neues dass, auf der praktischen Ebene, die meisten unserer Tätigkeiten schon längst Teil von Ereignisketten sind
die weit über unser direktes Umfeld hinausgehen. Jeder der diesen Text in diesem Moment liest kann das nur weil andere Menschen elektrische Leitungen in den Erdboden unter Strassen über Ländergrenzen hinweg und sogar durch Ozeane verlegt haben.
So gut wie jedes Produkt oder Kleidungsstück das wir benutzen legt von der Rohstoffgewinnung bis zum Verkauf im Laden oft sehr Weite Wege zurück und geht durch extrem viele Hände.
…“

Und Schreibrausch vesammelt seine Blogfamilie mit diesem Aufruf noch näher zusammen:

Angebot zur Zusammenarbeit an alle Schriftsteller, Blogger und Texter.

Ich mag das. Das klingt für mich toll und da mach ich mit!

7 Antworten auf “Schreibrausch über mehr Zusammenarbeit”

  1. Da hab ich gerade spontan zwei Ideen. Ich werfe das jetzt so als brainstorming erstmal ein.

    Wie wäre ein Blogeintrag im Stil von „die unendliche Geschichte“ die immer
    von einem Blogger um ein Kapitel erweitert werden kann?

    Wie wäre ein Blogeintrag im Stil von der YouTube Produktion „Life In A Day?“, wo jeder dir ein kurzes Erlebnis von einem bestimmten Tag als kurze Geschichte schickt und der Tag dann aus den verschiedenen Perspektiven zu einer Geschichte wird?

    Also erstmal so als Denkanstoss.

    Gefällt 1 Person

    1. Das erste kann ich zeitlich und organisatorisch nicht koordinieren.

      Das zweite kann ich mir ganz gut vorstellen! Geht es da um ein besonderes Datum in der Vergangenheit, oder kann man beispielsweise sagen – nächster Sonntag gilt?

      Liken

      1. Kann man prinzipiell natürlich auf beide Arten machen. Bei „Life In A Day“ wurde im vorhinein für ein bestimmtes Datum dazu aufgerufen. Einfach den Trailer bei YouTube schauen, is dann ziemlich selbsterklärend.
        Sollte vorher auch heissen :“…dann einen bestimmten Tag festLEGEN“ 😛 immer dieses Autokorrektur…
        Es geht dabei auch nicht unbedingt um grossartige Erlebnisse, sondern eher um die verschiedenen Perspektiven.

        Liken

      2. Wenn man bei der ersten Idee einfach die Person weiterschreiben lässt die sich als erstes selbst per Kommentar meldet könnte das vllt sogar praktisch von alleine laufen. Alles nur Vorschläge und immer noch brainstorming…Wenn du willst kann ich dir mal ne Idee für ein Intro mit Beschreibungen von Hauptcharackteren und Setting schicken…Und insgesamt würde ich sowas eh als Langzeitprojekt im Hintergrund anlegen.
        Aber hey, dein Blog und still brainstorming…

        Liken

  2. Yeah! Bei der ersten Idee müsste man sich überlegen wie man „organisiert“ dass jeweils nur eine Person das folgende Kapitel schreibt. Vielleicht jeweils von dir als Kommentar „jetzt schreibt xyz“, wenn jmd daran weiterschreiben will und dir davor bescheid sagt.
    Bei der zweiten Idee würde ich erstmal Feedback einholen wieviele da mitmachen wollen. Und dann einen bestimmten Tag feststellen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.