Wählen — Hoppla!

Wählen - Hoppla!

Philipp hat mal weider eine kurze, elegante, allumfassende Wahrheit gebloggt, die ich Euch sicher nicht vorenthalten werde.

Es geht um die Wahl, die wir immer wieder haben, jeden Tag aufs Neue.

Man kann sich oft aussuchen mit welcher Art Inhalt man sein Gehirn füttert. Das, was ein erfülltes Leben braucht, ist eine Mischung. Friede, Erkenntnis, Ruhe, Freude, Abwechslung, Tiefe, Witz, Hilfsbereitschaft, und so weiter.

Wer nur das Eine will und das Andere zu umgehen versucht, wird Unfrieden spüren. Was wir deutlich weniger brauchen, als wir mutwillig […]

Weiterlesen „Wählen — Hoppla!“

Dieser Daniel Schreiber!

Dieser Daniel Schreiber

 

Ich liebe, wie Daniel Schreiber schreibt!

Seine Themen UND der Tonfall, beide zusammen machen seine Texte zu tiefgründigen und doch leichten Kunstwerken, die mich einfach glücklich machen. Viele Passagen und Sätze aus seinem Buch „Nüchtern“ haben sich in meine Erinnerung eingebrannt, und sie tauchen zu allen möglichen Begebenheiten in meinem Alltag auf. Seine Bücher liefern nicht nur wissenschaftliche Erkenntnisse und Kommentare anderer Autoren zum jeweiligen Thema, sondern auch seine subjektiven Gedanken und Erlebnisse, die das alles leicht, lesbar und elegant miteinander verweben. Weiterlesen „Dieser Daniel Schreiber!“

Die Quelle

Die Quelle

Wir sind aus den Atomen des Universums aufgebaut, aus den Kräften der Natur und des Lebens. Wir können entscheiden, jeden Moment unseres Lebens dazu zu nutzen, uns und unserer Umwelt genau das klarzumachen.
Wie geht das?

Liebt und inspiriert einander! Unterstützt einander und die Welt. Strahlt, wachst und gedeiht… Dazu sind wir da!

 

Lebenslust

Lebenslust

Heute durfte ich eine wunderbare Coaching-Session geben.

Ich bin inspiriert und voller Lebenslust! Je mehr ich coache, desto mehr Lebensfreude erfüllt mich.

Interessanterweise spiegeln die Themen, die meine Klienten umtreiben, irgendwie meine eigenen Themen, und immer wieder bin ich überrascht, was für ein reiches Spektrum an Ideen und Perspektiven in jedem Menschen schlummert.

Jeder ist ein bischen anders und jeder bringt sich selbst auf seine Weise in die Welt ein. …Milliarden von Menschen, und jeder ist ein einzigartiges Individuum. Weiterlesen „Lebenslust“

Launen

Launen

Gute Laune ist ansteckend. Macht zuversichtlich und stark. Alle lachen und Du denkst, das hört niemals auf…

Wahrscheinlich hört aber die beste Laune doch auch mal auf. Und das ist gut so.
Jede Laune, selbst die Mieseste, ist dazu da, erlebt und wahrgenommen zu werden. Weiterlesen „Launen“

Alte Freundschaft

Alte Freundschaft

…wie schön, nach vielen Jahren alte Freunde wieder zu sehen!

Gestern traf ich einen lieben Freund aus Schulzeiten, und wir waren uns eing, dass alte Freundschaften doch etwas ganz Besonderes sind. Allein das Volumen an zusammen verbrachter Zeit macht etwas mit uns. Im besten Falle steigt die Qualität der Verbindung durch die Quantität an zusammen verbrachter Zeit, sodass irgendwann nicht mehr wichtig ist, wie lange man sich nicht mehr gesehen hat: die Verbindung bleibt über lange Zeit intakt, wohlwollend und lebendig, egal ob man sich sieht, hört, spricht oder nicht… Weiterlesen „Alte Freundschaft“

Zinseszins

Zinseszins

Trage heute ein kleines Bisschen zu Deiner Selbstentfaltung bei!
Morgen auch.
Wenn Du das jeden Tag machst, dann entsteht ein Zinseszins-Effekt, weil Du jeden Tag mit einem klitzekleinen bisschen MEHR Selbstentfaltung startest und einen Prozentsatz zum angewachsenen Zustand hinzufügst. Darin liegt große Kraft! Weiterlesen „Zinseszins“

Angst

Angst

Deine Ziele sind unklar, hoch gesteckt, unerreichbar.
Deine Träume belächelst Du sarkastisch und bewunderst insgeheim diejenigen, die  ihre Täume wahr werden lassen.

Du hast Angst.

Weisst Du was?

Weiterlesen „Angst“

Jilet Ayse: gehstu wählen.

Ich liebe Jilet Ayse.
Rasiermesserscharfe Analyse! Alaman-Style!
Rechte-Mächte darf nisch mitreden. Nur Menscherechte darf mitreden und so.
Verstehs du.
Isch will, dass Rassismus kriminalisiert wird. Is kriminell, rassistisch zu sein! Is ein Straftat!

Du brauchst ein Studidumm, um das zu verstehen: isch bin verwirrt über EU. Aber isch weiss, wir müssen wählen gehen am 26. 05., weil wenn nisch, dann übernehmen die Faschisten den Laden, ok, mehr weiss isch nischt.
Bitte bitte bitte, wir müssen gegen diese Faschisten!

Wallah, Ayse, Jilet, Schwastah, isch küsse Disch, Habibi!