Bloggen und Coaching

Creativity

Nun schreibe ich schon fast ein Jahr fast täglich an meinem Blog.
Zu Schreiben ist ein geliebter Teil meines Tages geworden.
Neuerdings schreibe ich sogar zwei Beiträge pro Tag, und seit ich das tue, bin ich effizienter und noch froher über mein Schreiben.

Es ist nicht wahr, dass wir keine Zeit oder kein Geld haben, unsere Freuden und geheimen Wünsche auszuleben. Gerade, wenn diese so genügsam sind wie zu schreiben, oder jegliche künstlerische oder kreative Arbeit. Weiterlesen „Bloggen und Coaching“

Michael Gutmanns Wahn und Sinn

2017 lud mich Dr. Michael Gutmann zu seinem Schreibworkshop ein – seither ist nichts mehr wie es war.

Seither schreibe ich mal mehr mal weniger, und seit etwa einem Jahr fast täglich. Entweder blogge ich oder ich schreibe an meinen Büchern UND blogge. Beim Bloggen bin ich zur Zeit produktiver als für meine Bücher. Und dennoch – Schreiben ist Schreiben. There is no bad writing…  Weiterlesen „Michael Gutmanns Wahn und Sinn“

„Too much“ revisted

"Too much" revisted

Neulich postete ich einen müden Beitrag von drei Sätzen.
Daraufhin bekam ich einige Nachfragen, ob bei mir alles ok sei.

Zunächst mal – ja, alles bestens.
Ich war einfach saumüde und geschafft und meine Augenlider waren schon nicht mehr auf Halbmast. Daneben wollte ich meine Veröffentlichungs-Statistik nicht durch einen Aussetzer zerstören, und so schrieb ich, wozu ich noch in der Lage war und klickte auf „Veröffentlichen“.
Es war zunächst nur ein Verlegenheits- und Statistik beschönigender Beitrag. Weiterlesen „„Too much“ revisted“

Mailingliste für mein Buch Doppelleben

Mailingliste für mein Buch Doppelleben

Heute habe ich angefangen, Kontakte zusammenzustellen, um für mein Buch Doppelleben eine Mailingliste zu starten. Es sind recht schnell 103 Kontakte aus meinem Mailprogramm zusammengekommen, die sich wahrscheinlich für mein Buch interessieren würden, oder die schonmal konkret zu mir gesagt haben, dass sie gern mehr über mein Buch erfahren möchten, oder es lesen würden, wenn es soweit ist! Weiterlesen „Mailingliste für mein Buch Doppelleben“

Der Sinn des Lebens, Lebensaufgaben und was Dich sonst noch umtreibt

Vielleicht hast Du bemerkt, dass du in Deinem Leben immer wieder auf bestimmte Themen zurück kommst. Lebensthemen, die Dich seit Jahren umtreiben, vielleicht sogar seit Jahrzehnten.

Das sind Aufforderungen des Lebens, zu überprüfen, was in der Beziehung zwischen dem Thema und Dir eigentlich los ist. Weiterlesen „Der Sinn des Lebens, Lebensaufgaben und was Dich sonst noch umtreibt“

Mind your languages!

Science has found out that bilinguals perceieve time differently in their two languages.
The language they use will determine their estimation how much time has passed.

Another interessting finding is that bilinguals use two different coexisting phonetic systems when talking or reading or even thinking. The two languages not only compete in pronunciation, but also in words, grammar, interpunction and other specific characteristics like gestures, mimics, humour and proverbs all the time.
The language which is used more frequently becomes stronger – you can compare the strength of your language with the strength of a muscle.
For the sake of peace of mind, the rarely used language gives in. Weiterlesen „Mind your languages!“