Indifferenz

Indifferenz

…ist das Schlimmste, wenn es darum geht, seinem Leben drive und seinen Handlungen eine Richtung zu geben! Indifferenz killt jeden Tatendrang, jede Begeisterung, jede Eigen- oder Gruppendynamik, jeden move in irgendeine Richtung. Weiterlesen „Indifferenz“

Wählen — Hoppla!

Wählen - Hoppla!

Philipp hat mal weider eine kurze, elegante, allumfassende Wahrheit gebloggt, die ich Euch sicher nicht vorenthalten werde.

Es geht um die Wahl, die wir immer wieder haben, jeden Tag aufs Neue.

Man kann sich oft aussuchen mit welcher Art Inhalt man sein Gehirn füttert. Das, was ein erfülltes Leben braucht, ist eine Mischung. Friede, Erkenntnis, Ruhe, Freude, Abwechslung, Tiefe, Witz, Hilfsbereitschaft, und so weiter.

Wer nur das Eine will und das Andere zu umgehen versucht, wird Unfrieden spüren. Was wir deutlich weniger brauchen, als wir mutwillig […]

Weiterlesen „Wählen — Hoppla!“

Launen

Launen

Gute Laune ist ansteckend. Macht zuversichtlich und stark. Alle lachen und Du denkst, das hört niemals auf…

Wahrscheinlich hört aber die beste Laune doch auch mal auf. Und das ist gut so.
Jede Laune, selbst die Mieseste, ist dazu da, erlebt und wahrgenommen zu werden. Weiterlesen „Launen“

Angst

Angst

Deine Ziele sind unklar, hoch gesteckt, unerreichbar.
Deine Träume belächelst Du sarkastisch und bewunderst insgeheim diejenigen, die  ihre Täume wahr werden lassen.

Du hast Angst.

Weisst Du was?

Weiterlesen „Angst“

Jilet Ayse: gehstu wählen.

Ich liebe Jilet Ayse.
Rasiermesserscharfe Analyse! Alaman-Style!
Rechte-Mächte darf nisch mitreden. Nur Menscherechte darf mitreden und so.
Verstehs du.
Isch will, dass Rassismus kriminalisiert wird. Is kriminell, rassistisch zu sein! Is ein Straftat!

Du brauchst ein Studidumm, um das zu verstehen: isch bin verwirrt über EU. Aber isch weiss, wir müssen wählen gehen am 26. 05., weil wenn nisch, dann übernehmen die Faschisten den Laden, ok, mehr weiss isch nischt.
Bitte bitte bitte, wir müssen gegen diese Faschisten!

Wallah, Ayse, Jilet, Schwastah, isch küsse Disch, Habibi!

Einsamkeit ist eine Illusion

Einsamkeit ist eine Illusion

Die „Einsamkeit“ aus der Überschrift ist nur ein Platzhalter für jede andere Emotion, die anerzogen, interpretiert oder konditioniert ist. Dort könnten auch Wörter wie Sorgen, Gier, Eifersucht, Neid, Ehrgeiz oder ähnliches stehen. Also jede Regung, die nicht Freude oder Wut ist, denn Freude und Wut sind schon in uns, wenn wir als Babies frisch auf die Welt kommen. Diese Regungen sind echt – von keinerlei Beeinflussung verdreht worden.  Weiterlesen „Einsamkeit ist eine Illusion“

Woher?

Woher?

Wenn Du eine Regung verspürst, Freude oder Schmerz, Lust oder Qual, dann frage Dich – woher diese Regung kommt.

Kommt sie aus der Fülle, aus der Liebe, aus der Freude, oder kommt sie aus der Angst, aus dem Mangel oder dem Ego?

Es macht Sinn, sich diese Frage zu stellen, da Du dann besser einschätzen kannst, ob es sich lohnen könnte, einen anderen Blickwinkel einzunehmen.

 

Neustart? Na klar! Jederzeit!

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit
Erich Kästner.

Wenn Dein Leben Dir nicht gefällt, dann wähle, es anders zu leben.
Du kannst jederzeit von neuem starten.
Der heutige Tag – es gab ihn nie zuvor.

Intuition!

Junge Menschen zu unterstützen, in Kontakt zu sich selbst zu kommen, sodass sie ihren eigenen Kummer, ihre Grenzen, Schmerzen und Unsicherheiten spüren können. All das nicht nur ausdrücken dürfen, sondern auch im Handeln ihrer Intuition zu folgen, darin liegt in meinen Augen eine große Hoffnung für die kommenden Generationen. Weiterlesen „Intuition!“