Selfishness is a vital function

Selfishness is a vital function

Selfishness is an interessting topic.

I had a conversation with a friend who told me that selfishness had saved her time and stress a couple of times in her life. I was intrigued and I asked her about an example.
She told me that years ago she had been enduring for too long in a broken relationship because she believed, she couldn´t leave.
I asked, what if you had stayed, according to your belief that you couldn´t leave? Weiterlesen „Selfishness is a vital function“

Listerien in der Wurst

Listerien in der Wurst

Heute gibt es eine kleine Collage mit Auszügen aus drei Online Webseiten, nämlich von der Zeit Online, der Peta und der Albert-Schweitzer-Stiftung.
Die Collage kam zusammen, weil ich wieder mal irgendwo den Satz „Listerien in der Wurst“ las, und einfach mal ein paar Zahlen suchte. Vielleicht interessieren die Euch auch.

Zeit online:
Bis zu 30.000 Menschen sterben jedes Jahr in Deutschland, weil Antibiotika nicht mehr wirken, weil Keime gegen die Medikamente resistent geworden sind. Weiterlesen „Listerien in der Wurst“

Deine Transformation

Stell Dir vor, Du möchtest etwas verändern, eine Aufgabe delegieren, jemanden dazu bringen, etwas zu tun, Verantwortung zu übernehmen, freundlicher zu sein, effizienter zu kommunizieren oder Ähnliches.
Du kannst bitten, flehen, demonstrieren, befehlen, anordnen – wenn Du Pech hast, dann wird ausser Enttäuschung, Streit oder Rückzug nichts geschehen. Weiterlesen „Deine Transformation“

„YOUR TRUE PERSON“ – Thich Nath Hanh

Thich und Frieden

Heute schreibe ich für Euch eine weitere kurze Lehre aus meinem „Pocket Thich Nath Hanh“ ab.
Sie heisst

YOUR TRUE PERSON

Often we live a life of compromise so that there´s peace in the house.
We buy a small peace so that we can get through the day. And if we live like that then we aren´t a great person, but a cracked vase, unable to contain the rice soup. If we want to be a great Dharma instrument, then we have to be determined not to let other people trick us.
Weiterlesen „„YOUR TRUE PERSON“ – Thich Nath Hanh“

„Too much“ revisted

"Too much" revisted

Neulich postete ich einen müden Beitrag von drei Sätzen.
Daraufhin bekam ich einige Nachfragen, ob bei mir alles ok sei.

Zunächst mal – ja, alles bestens.
Ich war einfach saumüde und geschafft und meine Augenlider waren schon nicht mehr auf Halbmast. Daneben wollte ich meine Veröffentlichungs-Statistik nicht durch einen Aussetzer zerstören, und so schrieb ich, wozu ich noch in der Lage war und klickte auf „Veröffentlichen“.
Es war zunächst nur ein Verlegenheits- und Statistik beschönigender Beitrag. Weiterlesen „„Too much“ revisted“