Zweifel

Plagen Dich zuweilen Deine eigenen Vorhaben, weil Du zu müde, zu krank, zu kaputt oder einfach zu faul bist, dann prüfe, bevor Du sie unerledigt von der Checkliste streichst, ob Sie Dir und Deiner besten Version eher dienen oder eher Kraft entziehen. Weiterlesen „Zweifel“

Cum-Ex Schweinereien

Cum-Ex Schweinereien

Hier bitteschön, unterschreiben, teilen, spenden:

https://www.change.org/p/olafscholz-cumex-ich-will-meine-steuern-zur%C3%BCck/u/24330486?cs_tk=Aog0JM3SiCRxA5UQmlwAAXicyyvNyQEABF8BvBNcqpE8aDlTFW3a-7yK2G4%3D&utm_campaign=994c0f07abad4d8da726627f1112e15e&utm_medium=email&utm_source=petition_update&utm_term=cs

P. S. Hier habt Ihr einen Link zu einem gut geschriebenen aktuellen Artikel in der Süddeutschen Zeitung:

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/cum-ex-steuerskandal-steuerhinterziehung-1.4380902

 

Wahrheit oder Pflicht?

Wahrheit oder Pflicht?

Wenn Du spürst, dass in Deinem Leben manches nicht so ist, „wie es sein sollte“,  dann verbringt Dein Unterbewusstes Zeit und Energie darauf, Dich immer wieder daran zu erinnern. Mal unterschwellig, mit diffuser Unruhe unklarer Ursache, mal überschwellig mit schlechter Laune oder Unfähigkeit oder Angst, lebensverändernde, kreative Entscheidungen zu treffen.
Solange Du das spürst, gibt es Hoffnung! Weiterlesen „Wahrheit oder Pflicht?“

Widerstand

Widerstand

Gestern fiel mir das Zitat „Seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt“ ein und und ich gab es in Google ein.  Ich klickte auf ein paar Ergebnisse und landete auf der Webseite des „Lebenshauses-Schwäbische Alb„, von dem ich vorher nichts wusste.

Aus dem Artikel habe ich nun diese beeindruckenden Sätze herauskopiert:

Am 23. September 1983 meldete ein russischer Satellit den Start einer, und kurz darauf von fünf amerikanischen Interkontinentalraketen.
Der Kommandeur der geheimen Kommandozentrale der sowjetischen Satellitenüberwachung, Stanislaw Petrow, hatte den Befehl, in einem solchen Fall den nuklearen Gegenschlag auszulösen.

Er tat es nicht.

Später stellte sich heraus, dass der Satellit Sonnenstrahlen, die durch eine Wolkenlücke brachen, als Startschweif von Raketen identifiziert hatte.

Ich bin beeindruckt und dankbar.

 

Lügen 1

Lügen 1

 

Immer mal wieder habe ich angedeutet, dass ich Anne Wilson Schaef Recht gebe, wenn sie von einer „süchtigen Gesellschaft“ spricht. Sie zeigte schon vor vielen Jahren, dass unsere Gesellschaft und süchtige Menschen extrem viele gemeinsame Verhaltensmerkmale haben, wie zum Beispiel Selbstbezogenheit, Kontrolle, Unehrlichkeit, Verwirrung, Verleugnung, Perfektionismus, Negativismus, Verteidigung, ethische Verwahrlosung , sowie die Prozesse der Versprechungen, Vereinnahmung, Illusion, Fremdbestimmtsein, Arroganz, Zynismus und Dualismus.
Die Liste ist btw. nur ein Auszug…

Weiterlesen „Lügen 1“

Geld – mal nüchtern betrachtet…

Heute teile ich ein Video, das mir meine Schwester geschickt hat.
Sie kommentierte den Link wie folgt:

„Er hat so recht. Ich könnte es nicht besser sagen.
Gott sei Dank bin ich noch  lernfähig.“

Ich habe Robert Kiyosaki und Nandas Kommentar nichts weiter hinzuzufügen, außer zu teilen:

Sucht unter Ärzten

Sucht unter Ärzten

Heute morgen möchte ich drei Artikel verlinken, wie Vertuschung, Verleugnung und Stigmatisierung in unserem „gesellschaftlichen Suchtsystem“ dazu führen, dass Ärzte

  1. im Studium sehr wenig Schulung in Sachen Sucht erhalten
  2. selbst extrem suchtgefährdet sind
  3. dadurch die Diagnose und Therapie süchtiger Hilfesuchender erschweren und
  4. mit ihren co-abhängigen Therapiekonzepten die Behandlung der Sucht verschleppen helfen.

Weiterlesen „Sucht unter Ärzten“