Wut, Zorn und Ärger

Wie fokussiert wir sind, wenn wir wütend sind!
Nichts kann uns dann ablenken, nichts kann uns bremsen! Müdigkeit oder Langeweile haben in der Wut keine Chance!
Das Objekt unserer Wut bekommt unsere gesamte Aufmerksamkeit, unsere geballte Kraft. Das Objekt unserer Wut steht im Mittelpunkt unserer Wahrnehmung, Zuwendung und Aktionslust!
Tagträumerei, Mittagsschläfchen, Rumdudeln – Go home!

Dieser innere konzentrierte Aufruhr kann eine hocheffektive Grundlage für schöpferische Arbeit sein!

Werde Dir Deiner Wut gewahr! Bist Du wütend? Was steht hinter der Wut?

Ist es Ohnmacht, ist es mangelnde Wertschätzung, ist es Scham oder Angst?

Nutze die Wut um Dein Leben zu kreieren, wie Du es möchtest! Nutze diese brachiale Energie, um an Deinen Zielen zu arbeiten.
Bist Du beispielsweise wütend auf Massenterhaltung, Ungleichberechigung, auf Armut und Kriegstreiber dann mach was damit! Werde Sprachrohr, werde Aktivist/in, verändere Dein eigenes Leben und lebe als Vorbild!
Bist Du wütend auf Deine/n Partner/in, Deine Kinder, Deine Eltern?
Dann arbeite an besseren Familienverältnissen! Werde Du selbst! Und lade Deine Familienmitglieder ein, sich so zu zeigen, wie sie wirklich sind, for good and for bad. Akzeptiere sie!

Wut als Motor gibt Dir die Kraft und die Ausdauer dranzubleiben!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.