Deine Oase

Du kannst die Wüste sehen. Du musst Dich dafür nicht mal strecken und recken.
Deine Sinnesorgane sorgen dafür, dass du die Dürre, die Wüste und die Überschwemmung wahrnimmst.

Du selbst bist die Oase. In Dir ist alles, was Du brauchst um alles zu erfahren. Du kannst Dich dagegen sperren, leugnen, wegsehen – die materielle Welt kommt Dir dann zur Hilfe, wenn Du auf der mentalen oder emotionalen Ebene partout nicht dazulernst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.