There Is No Fulfilment in the Future

If you want fulfilment —be here and now

ven when you are happily tinkering with your future, the time and space continuum of your happiness is now and here.

By nurturing your belief that you can only be happy when X occurs or Y happens, you prevent happiness. Moreover, Such “if …, then … “clauses are known as the lousy companions of addictive thinking. They belong to the so-called “stinking thinking. “

“Stinking thinking “is a term coined by Alcoholics Anonymous. It is suitable to bring you down, to weaken you, and thus lead you deeper and deeper into addiction.

Weiterlesen „There Is No Fulfilment in the Future“

Richtig gute Schreibkurse

Tippen oder Handschrift?

Schreiben in Berlin und Live-Online überall!

Ich wollte Euch schon die ganze Zeit mal einen Link auf Michas Schreibkurse geben.
Mein Buch Rauschliebe, aber auch mein neues Buch, (Arbeitstitel „Spielbuch„) das inzwischen schon ziemlich weit gediegen ist, ist im Rahmen seiner Schreibkurse entstanden.

Also, wenn Ihr Zeit und Lust habt im Rahmen einer Gruppe zu schreiben – inzwischen finden die meisten Kurse online statt- dann bucht einen Kurs bei ihm und ich kann Euch garantieren, dass es Euch mit dem Schreiben weiter bringen wird!
Diese Kurse eignen sich auch wunderbar als Weihnachtsgeschenke!

Weiterlesen „Richtig gute Schreibkurse“

I count. You count. We count.

For the English version, please scroll down.

Heute möchte ich Euch mit diesem Artikel einladen, mir auf meinem Medium-Account zu folgen.
Er heisst I count. You count. We count.
Ein Querverweis zwischen Zählen und Rechnen.

Der Artikel wurde ursprünglich am 05.10.2020 auf The Innovation auf Medium veröffentlicht.

Möglicherweise wird zukünftig mein Blog hier größtenteils auf Deutsch oder zweisprachig erscheinen und auf Medium auf Englisch.

Ich hoffe Euch hier und dort wiederzusehen!


English Version

Today I want to invite you to follow me on my Medium account with this article:

I count. You count. We count.
A short cross-reference on counting and calculating

The article was originally pulished on 05.10.20 on The innovation on Medium.

Probably this blog here is going stay in German or bilingual and on Medium in English.

I hope to see you here and there!

Writing (for) The Masterpiece

A couple of weeks ago, I was accepted as a writer for the online-magazine The Masterpiece.

I submitted my first article. The magazine dismissed it with a handful of suggestions on how to write essays of higher quality.

I followed the suggestions and submitted another piece that was accepted.

This piece also contained some minor flaws. The magazine´s host, S M Mamunur, edited and published it.

Weiterlesen „Writing (for) The Masterpiece“

HALT

As an addict, if you give in to your cravings, it is possible that this time you might die from the relapse.
Therefore it is crucial for them to have a kind of protocoll to keep them away from their drugs, no matter how much they are craving.

The Alcoholics Anonymous and other Self-Help-Groups use a easy to remember signal-word to examine and control upcoming cravings.

It is called HALT!

HALT, that stands for Hungry, Angry, Lonely, Tired.

Weiterlesen „HALT“

Do Not Wait

What exactly are you waiting for?
Do you have an appointment with something? Your future self?
So, what if it never shows up?

What if it waits for you to do the first step?
What if you need to create it first?

What I do know for sure is that death will show up instead some day.

Weiterlesen „Do Not Wait“

Me, Sober!

Heute stelle ich Euch die Initiative Me, Sober vor.
Dahinter stehen Vlada und Katharina, die es sich zum Ziel gemacht haben, ein alkohol- und drogenfreies Leben zu führen und sich gesellschaftlich dafür stark zu machen.

Es ist so leicht, als junger Mensch alkoholsüchtig zu werden!
Und so schwer, abstinent zu leben. Schwer, nicht nur weil es unüblich ist, sondern, weil die Grundeinstellung unserer Gesellschaft zu trinken ist. Regelmäßig, und ohne je eine bewusste Entscheidung dafür oder dagegen gefällt zu haben.
„Machen doch alle so…“

Nicht zu trinken bedarf Erklärungen, bedarf einer gewissen Rebellion gegen das Establishment.



In ihren Podcasts und auf dem Blog stellen sie immer wieder Menschen vor, die es geschafft haben, aus der Trunksucht herauszukommen und Sinn und Freude ohne Alkohol zu erleben!
Auf Facebook gibt es auch eine von den beiden moderierte Gruppe für Menschen, die rauschlos glücklich leben wollen. Und, sollten sie doch straucheln, alle nötige Unterstützung erhalten.

Von der Webseite me sober stammt dieses Zitat:

Weiterlesen „Me, Sober!“