Siebenmal aus und vorbei!

Schreibe sieben Dinge auf, die mit dem Ausklang des 31.12.2018 vergehen dürfen.

Achte dabei besonders auf Dinge, die Dich wiederholt genervt haben, oder Dich zu viel Mühe, Energie, Gesundheit oder Geld gekostet haben.

Dinge, die Du schon länger aufgeben möchtest, die unter Deiner Kontrolle sind, die Du  daher aufhören, abschließen oder aufgeben kannst.

Wenn Du die sieben Dinge aufgeschrieben hast, dann setze eine Prioritätenliste zusammen, wie und wann genau das geschehen soll. Und dann triff ein Commitment mit Dir selbst, um das wahr werden zu lassen.

Today is the day!

Ich wünsche Euch einen schönen Ausklang aus dem Jahr 2018, das mich persönlich und beruflich reich beschenkt hat! Und tretet fröhlich und leichten Herzens in das Jahr 2019! Ich mach es genauso und danke Euch von Herzen fürs Lesen, Kommentieren und all Euren Support!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.