The Others!

Es gibt keine „anderen“.

Schaue einem Menschen, von dem Du nichts weisst, ein paar Minuten lang in die Augen, ohne zu reden. Du wirst Verbundenheit spüren und das zurecht.
Wir sind geboren, und wir leben und sterben. Diese Gemeinsamkeit können wir im Anderen sehen.
Wir sind Menschen mit Organen und wir atmen, essen und scheiden aus.
Wir sind so wie die anderen. Wir atmen genau die Luft, die die „anderen“ gerade ausgeatmet haben. Die Atome aus der Atemluft werden in unsere Körper eingespeist. Dasselbe gilt für die Pflanzen und Tiere. Wir sind im ständigen atomaren Austausch von- und miteinander.
Wir verändern einander im direkten oder indirekten Kontakt. Wir heulen den gleichen Mond an und wir gehen auf der gleichen Mutter Erde.

Was hat uns nur so dumm gemacht, dass wir glauben, wir seien anders oder besser oder oder mehr oder weniger wert… Was für ein mega-brainwash…

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.