Vorbild

Wie geht das für Dich zusammen:

Stell Dir eine Person vor, die sich über die sogenannten „Andern“ aufregt, weil diese sich nicht so verhalten, wie die Person es für wünschenswert hält.
Wie kann diese Person ihre Mitmenschen dazu bringen, sich „wünschenswert“ zu verhalten?
Klar, mit Machtausübung, Gewalt, Zuckerbrot und Peitsche oder den sonstigen uralten, mangelhaften Methoden, die immer schon anfällig für Sabotage und Meuterei waren und sind.

Ein modernerer Ansatz wäre – durch das eigene Vorbild.
Wenn man selbst so integer und attraktiv erscheint, dass andere Menschen auch so sein wollen, dann entsteht Verhalten durch Anziehung und nicht durch Druck.

Glaubst Du – kannst Du mit Fug und Recht behaupten, selbst ein Vorbild zu sein?

Wenn ja – gratuliere!
Wenn nein – soll das so bleiben?
Wenn jein – wer könnte Dir ein Vorbild sein, damit Du selbst vorbildlicher wirst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.