Innere Freiheit

Solange wir mit unseren ehemaligen Erfahrungen verhaftet sind und unsere Gegenwart damit blockieren, was, wie und warum igendwann mal geschehen ist, und was folglich daraus entstand und immer wieder entstehen wird, solange können wir innerlich nicht den Moment frei erleben und auch nicht die Zukunft vorbereiten.

Denn „leider – zum Glück“ wissen wir nur sehr wenig darüber, was uns bis hierhin gebracht hat.
Schweres Leiden wird im Nachhinein häufig als große innere Befreiung und vergangenes Glück als ein erster Schritt in den Abgrund umgedeutet, und das alles ganz unaufgeregt und unbürokratisch.
Daher – staune, konzentriere Dich auf jetzt und hier. Das ist der einzige Moment und die einzige Zeit, die wirklich zählt.

Mache JETZT Deine Beschlüsse, trenne Dich JETZT von lange abzustellendem Verhalten.
Es gibt keine innere Freiheit als jetzt und hier.

3 Antworten auf “Innere Freiheit”

Schreibe eine Antwort zu karmenjurela Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.