Me, Sober!

Heute stelle ich Euch die Initiative Me, Sober vor.
Dahinter stehen Vlada und Katharina, die es sich zum Ziel gemacht haben, ein alkohol- und drogenfreies Leben zu führen und sich gesellschaftlich dafür stark zu machen.

Es ist so leicht, als junger Mensch alkoholsüchtig zu werden!
Und so schwer, abstinent zu leben. Schwer, nicht nur weil es unüblich ist, sondern, weil die Grundeinstellung unserer Gesellschaft zu trinken ist. Regelmäßig, und ohne je eine bewusste Entscheidung dafür oder dagegen gefällt zu haben.
„Machen doch alle so…“

Nicht zu trinken bedarf Erklärungen, bedarf einer gewissen Rebellion gegen das Establishment.



In ihren Podcasts und auf dem Blog stellen sie immer wieder Menschen vor, die es geschafft haben, aus der Trunksucht herauszukommen und Sinn und Freude ohne Alkohol zu erleben!
Auf Facebook gibt es auch eine von den beiden moderierte Gruppe für Menschen, die rauschlos glücklich leben wollen. Und, sollten sie doch straucheln, alle nötige Unterstützung erhalten.

Von der Webseite me sober stammt dieses Zitat:

Mit me|sober. wollen wir ein Bewusstsein für ein alkohol- und drogenfreies Leben schaffen und erweitern und darüber hinaus einen gesunden Lifestyle kreieren. Im englischsprachigen Raum hat sich die “Sobriety – Bewegung” bereits stark in der Gesellschaft etabliert, für den deutschsprachigen Raum ist unser Projekt eine Neuheit.

Wir wollen niemanden belehren und schon gar nicht mit erhobenem Zeigefinger dastehen. Unsere Mission ist es zu zeigen, dass ein nüchternes Leben leicht, locker, gesund und lebenswert – wenn nicht sogar lebenswerter ist.

Und deswegen fragen wir Dich: Hast Du Bock auf Leben?

Ich glaube, ich werde öfter was von den beiden posten.
Die Initiative ist genau nach meinem Geschmack!

3 Antworten auf “Me, Sober!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.