Geben und Nehmen

 

Peggy Oki beschreibt in ihrem Talk, wie sie als aktive Künstlerin, Skaterin, Surferin und Wal-Aktivistin Situationen in ihrem Leben erkannt hat, die ihr vom Universum geboten wurden, um sich zu entfalten.

Sie erzählt sehr berührend, dass es sowohl sehr wichtig ist, etwas zu tun, zu geben, aktiv zu sein, als auch zu empfangen, wie zum Beispiel die Gelegenheiten zu erkennen und diese anzunehmen, die sich einem eröffnen. Sie beschreibt, wie sie Dankbarkeit und Zuspruch von anderen Menschen erhalten und angenommen hat, die durch ihre Arbeit berührt und verändert wurden.

Sie stellt ihre Mega-Projekte auf eine süsse, demütige Weise vor, es scheint fast so als lächelte sie ein bisschen in sich hinein und als freue sie sich über all die Dinge, die sie erlebt hat.
Dass sie daraus riesengroße Kunstprojekte geschaffen hat, die sie mit anderen Menschen teilen durfte, und durch die viele Wale und Delphine gerettet wurden, erzählt sie so, als ob es nur auf die richtige Balance aus Geben und Nehmen ankäme, und dann würde ALLES möglich!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.