18 Antworten auf “Go, Greta, Go!”

  1. Liebe Karmen,
    schauen Sie sich mal die Familiengeschichte der Thunbergs an.
    Auf YT ausführlich zu finden: “ Wer steckt hinter Greta Thunberg“, “ Die Greta Thunberg Familie“ .
    Dann wissen Sie alles, wie diese „Bewegung“ gesteuert wird.
    Liebe Grüsse Ute

    Gefällt 1 Person

  2. Allein die Tatsache, daß dieses Kind in fast allen Medien gehypt wird und das überhaupt hier ein Kind gehypt wird, zeigt schon alles: da MUSS eine riesige Schar „Erwachsener“ dahinterstehen und vor allen wird ein KONZEPT ersichtlich, das nie und nimmer von einem Kind „ausgedacht“ und umgesetzt werden könnte…
    Insofern ist die Instrumentalisierung offensichtlich, selbst wenn man keine detaillierten HIntergrundinformationen besitzt …

    Gefällt mir

  3. Liebe Karmenjurela,
    ich müsste hier eine längere Rede vom Stapel lassen.
    Ich hoffe, es sei dir recht, dass ich stattdessen meine und Jan Walters Rede hier verlinke.

    bumibahagia.com/2019/03/23/klimastreiks-fehlgeleitete-instrumentalisierte-schueler/

    Mit dem notwendigen h t t p kann ich nicht abschicken. Bitte selber voransetzen, danke!

    Gefällt 1 Person

  4. Karmenjurela

    Es ehrt dich, dass du dich für die Links bedankst. Ich mache das nur in wichtigen Ausnahmefällen: In fremdem Blog einen Artikel von bb verlinken.

    Du bist ein interessanter Mensch, schön und in vielen Farben schillernd, und hätte ich weltweit die Wahl unter allen Dentisten, ich käme stracks zu Dir.

    Das Thema ist dermassen oberwichtig, dass ich den Versuch starten MUSSTE, dich auf die Kimalügen aufmerksam zu machen.

    Es ist eben NICHT so, dass ein Mehr an CO2 Klimaerwärmung zur Folge hätte.
    Das Klima wird erstens und zweitens und drittens von den Sonnentätigkeiten bestimmt.
    Der weltweit inszenierte CO2-Terror dient Dreierlei:

    A Ablenkung von den i Tat und Wahrheit kirr irr dringlichen Massnahmen, um unsere Erde vor Komplettvergiftung zu schützen. Stichwörter Glyphosat, Chemtrails, Plastik.

    B Ein giganteskes Riesengeschäft mit allem, was mit CO2 zu tun hat.

    C Angstmache unter den Menschen.

    Und…nebenbei, Deutschland betreffend: Zerstörung der deutschen Automobilindustrie.

    Und nun der Griff zur Jugend. Genial von den Machern. Und ein Verbrechen an den Kindern. Sie sind von Radio, TV, Movie, Zeitung NGO- gesteuerten Internetauftritten, und Lehrerschaft falsch informiert.
    Nicht mal eine gescheite und kluge und umsichtige Karmenjamila hat gemerkt, was gespielt wird. Wahrlich eindrücklich für mich. Seufz. SIE machen ganze Arbeit.

    Gefällt 1 Person

    1. Ich guck kein Fernsehen seit 20 Jahren und seit diesem Jahr kein Facebook und kein Spiegel online oder sonstige Mainstream-Medien. Greta hat mich dennoch erreicht, und mein Herz geöffnet.

      Eine Jugend, eine Generation, die sich scheinbar für nicht allzu viel interessiert, findet ein Thema, das sie endlich kitzelt und mobilisiert. Das gefällt mir.
      Ob dahinter miese Machenschaften stecken, weiß ich nicht.

      Gefällt mir

    2. Und klaro bedanke ich mich! Ich finde Diskussion richtig. Es müssen nicht alle gleicher Meinung sein. (Meinungen sind sowieso überbewertet! ) Der Spirit, woher Du kommst und wohin du gehst ist wichtig.
      Dass wir als Lebewesen eine destruktive Seite haben, soviel haben wir wohl alle inzwischen geschnallt… ich danke Dir auch für Deine ausführliche Antwort! Du tust, was Du kannst und für richtig hältst. Das ist tipptopp!

      Gefällt mir

      1. Karmenjurela

        Dein Nachbar schüttet regelmässig es bitzeli Oel an die Wurzeln deiner grossen guten Bäume, und wenn du im Urlaub bist, beschenkt er deinen ganzen Garten mit schönem Roundup.

        Du bist der Meinung, jemand habe den Pflanzen willentlich Schaden zugefügt.
        Dein Partner ist der Meinung, es sei halt irgend ein Pilz oder so, der grad wüte.

        So ihr der Ursache auf die Spur kommen wollt, geht es euch nicht mehr darum, dass man halt verschiedener „Meinung“ sein könne, das gehöre nun mal so zum Leben dazu.

        Hier auch. Kinder werden instrumentalisiert, sie werden missbraucht. Das ist keine Meinung. Das ist eine Tatsache.

        Wahrlich wahrlich, es wäre mir eine Enttäuschung, sollte sich mir zeigen, dass du wenig Willens bist, hinzuschauen was wirklich geschieht.

        Ich bitte Dich im Namen der von dir bewunderten Kinder: Mache Dich schlau über den Klimaterror.

        Gefällt mir

      2. In der Grundlagenforschung gibt es eine oberinteressante Frage. Eigentlich eine ganze innere Haltung: „Wie ist es denn wirklich?“ Diese Haltung wird von einer offenen, explorativen Frage gespeist, die davon ausgeht, niemals komplett beantwortet zu werden. Diese Haltung fasziniert mich.

        Ein herzliches, sokratisches „ich weiß, dass ich nichts weiß“ ist in den meisten Fällen ziemlich nahe an der Wahrheit. Unser Bewusstsein ist einfach wahnsinnig beschränkt und das Gehirn ein intoleranter, lernfauler Routinier.

        Außerdem fasziniert mich Inklusion. Heilung durch Zulassen, Vergebung, sein dürfen. Der Nachbar, auch wenn ich nicht einverstanden bin, dass er meine Bäume vergiftet, darf auch sein. Eine gütige, höhere Macht stehe ihm bei. Es ist nicht an mir zu urteilen.

        Und natürlich lese ich mir Deine Links durch. Denn – was, wenn Du Recht hast, Thom?
        Und natürlich finde ich Sicherheit und Klarheit auch sehr attraktiv.

        Vielleicht war es falsch, ein Video zu teilen, von dem ich nicht viel weiß, außer dass es mich berührt. Aber was, wenn Greta und Co Recht haben?

        Wenn es eine Verschwörung ist, dann werden wir vielleicht nie die Hintergründe erfahren. Und selbst wenn wir sie erfahren, wird es was ändern?
        Snowden und Assange sind immer noch nicht frei. Die Cum-Ex Schweinereien sind offen, und keinen juckt es. Usw., usf.
        Dich triggert das CO2 Thema. Mich auch, aber eher von der anderen Seite. Wie auch immer, wir haben eine starke übergeordnete Gemeinsamkeit und die ist, dass wir die abgestumpfte Konsum-Gesellschaft als destruktiv empfinden. Da bewegen wir uns wieder in ähnlichen Gefilden.

        Und –
        ich freue mich, dass hier diskutiert wird!

        Gefällt mir

      3. Jurela (Karmen lass ich wech, da es mir nicht gefällt. Gefallen würde mir allenfalls CarmenJurela)

        „Vir sapiens autem scit se nihil scire“ leuchtete mir als 13 Jährigem ein, und heute immer noch weiss ich, dass ich nichts weiss.

        CO2 Verschwörung? Wir werden die Hintergründe vielleicht nie erfahren?
        Die Hintergründe liegen glasklar auf dem Tisch, Carmenjurela. Freundin im Geiste, suche und finde. Ich bibbere. Solch erfahrene Inkarnation die du bist, sitzt solch durchsichtigem Gott verdammenden Scheissdreck auf, wie es (nebst anderen ebenso stinkenden Scheissdrecks) der Klimaterror ist.

        ***Außerdem fasziniert mich Inklusion. Heilung durch Zulassen, Vergebung, sein dürfen. Der Nachbar, auch wenn ich nicht einverstanden bin, dass er meine Bäume vergiftet, darf auch sein. Eine gütige, höhere Macht stehe ihm bei. Es ist nicht an mir zu urteilen.***

        Ich verschärfe, ohne zu erklären, hoffe, du kommest selber zum entscheidenden Schluss:

        Dein Nachbar hat nicht nur deinen Garten verwüstet. Du kommst nach Hause, deine 10 jährige Tochter wird von einem Freund des Nachbarn brutal gebändigt und dein Nachbar befindet sich zwischen ihren Schenkelchen.

        Was dann?

        Geht es ums Urteilen? Ja. Geht es. Geht es um höhere Macht, welche ihm beistehe? Ja, geht es. Hingegen….. du schaust zu, wie er deine Tochter fixxx? Weil es ja um höhere Macht geht, weil du Oberweise nixe urteilen willst?

        Da geht es nur darum. Du nimmst die Bierflasche am Hals, schlägst die Flasche kaputt am Tresen und haust dem Nachbarn die Flasche wahlweise in die Eier oder in die Fresse. Das hat mit Urteilen nichts zu tun. Das hat mit höherer Macht nichts zu tun.

        Zurück zu den Kindern. Ich habe nichts gegen Greta. Ich bedaure leise. Sie ist vollumfänglich der Willkür derer unterworfen, welche nicht wollen, dass du und deine Kinder eine glückliche Zukunft haben.

        Jurela! Der Greta Gefühle achte ich. Ich habe nichts gegen sie. Sie hat ein schweinesauschweres Los gezogen mit dieser Inkarnation. Sie meint wirklich, Gutes zu tun. Anbei bemerkt…sie ist geistig partiell behindert. Sie wurde haaarscharf gezielt ausgesucht und der so eeedel illuuustren Fämili untergejubelt als Tochter. Ist sie nicht. Sie wurde iirgendwo in Kinderheimen gefunden. Letzteres ist nicht belegte Behauptung meinerseits. Nicht belegt. Ich weiss es aber. Diese Eltern hätten nicht eine Greta zur Tochter. Tochter dieser Eltern wäre eine andere Art von Kind, schon rein äusserlich.

        Hauptanlieben äh -liegen meinerseits an deine Adresse, du genialer Mönsch Jurela du, gopfertami, ich bitte dich inständig: Mache dich schlau über die Klimahysterie.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.