Tschakkaaa!

Gestern habe ich etwas gemacht und geschafft, was ich etwa ein Jahr vor mir herschob.
In meiner letzten Coaching Session habe ich mir vorgenommen, mein aktuelles Buchprojekt im August / September zum Lektorat zu geben und es zum Jahresende im Buchsatz zu haben.
Gestern habe ich die Kröte geschluckt: Ich habe das Inhaltsverzeichnis mit allen Überschriften erstellt.


Meine liebe Freundin Jessi fragte mich, wie ich das gemacht habe, und ich musste zugeben – ich weiss auch nicht.

Sich selbst ein konkretes Ziel mit klarer Deadline zu stellen weckt Kräfte in uns Menschen, mit denen ohne festes Commitment nicht zu rechnen ist. Diese Kräfte helfen uns über die Hindernisse und Wiederstände hinwegzusteigen, und das Ziel wie eine Handlungsanweisung vor sich zu haben.

Ich bin so froh, in meinem Leben nicht nur Coach, sondern auch Coaching-Klientin sein zu dürfen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.