„Ehrlich gesagt“

"Ehrlich gesagt"

Ich hörte zufällig ein Gespräch, in dem eine Frau ihre Sätze immer wieder mit „Ehrlich gesagt, …“ anfing. Sie machte das 3-4 mal, während der halben Stunde, in der ich Hörweite saß.

Das beschäftigte mich:
„Ehrlich gesagt… “ – Watt solln ditt heissen??
Dass sie sonst nicht ehrlich spricht?
Dass nach diesen Worten der totale Knaller kommt?
Dass Ehrlichkeit angekündigt werden muss? Weiterlesen „„Ehrlich gesagt““

Optimismus

Optimismus

Gestern wurde ich zweimal hart von den Folgen von „zu viel“ Optimismus getroffen.

Beide Male als Totalverlust.

An solchen Tagen ist sogar Optimismus eine fragwürdige Gemengelage. Man investiert und glaubt an etwas, arbeitet daran und gewinnt die betroffenen Menschen und Umfelder, am gleichen Strang zu ziehen – und am Schluß haben die Projekte doch nicht gehalten, was ich mir davon versprochen habe… Es gab Verluste. Weiterlesen „Optimismus“

Selbstgespräche

Selbstgespräche

Kennst Du diese Stimme, die Dich in Krisenzeiten nachts wach hält und Dich dazu bringt, Dich in ihren verrückten inneren Monolog hineinzusteigern, als ob sie Recht hätte. Du wirst beim Zuhören immer saurer, wütender oder enttäuschter und Du stehst auf und fängst an, Dir alles von der Seele zu schreiben. Du fängst an, und ein Schwall bitterer, obsessiver Gedanken und Gefühle ergiesst sich aus deinem Stift auf das Papier. Weiterlesen „Selbstgespräche“

Selbstzensur

Selbstzensur

Irgendwo las ich neulich auf einem Sticker sinngemäß

„Bevor Du sprichst, überprüfe,
ob das, was Du sagen willst,
wahr, freundlich und notwendig ist
und ob das, was du sagen willst,
die Stille verbessern würde. „

Ich googelte das Sprichwort und fand einige unterschiedliche Hinweise.
Am besten gefiel mir dieser Blogbeitrag: Weiterlesen „Selbstzensur“

Doppelleben

Doppelleben

Mein erster Roman heißt „Doppelleben“.
Es geht darin um obsessive Liebe, Alkoholismus und Co-Abhängigkeit. Ich habe es von Anfang 2017 bis Anfang 2019 geschrieben.

Vor einigen Wochen habe ich das Manuskript an zwei Literatur-Agenturen gesandt, mit dem Angebot, mein Buch an einen Verlag zu vermitteln.
Gerade habe ich die angeblich schnellere der beiden um Feedback angefragt und bin sehr aufgeregt. Die Antwort der anderen Agentur erwarte ich Mitte, Ende Juli. Weiterlesen „Doppelleben“

Das Wichtigste!

Das Wichtigste

Was ist Dir das Wichtigste im Leben?

Überlege Dir mal eine Handvoll Dinge, Menschen, Erfahrungen, was auch immer, die Dir am allerwichtigsten sind, und schreibe sie auf.

Wenn Du Deine Liste fertig hast, dann schau sie Dir an und lass das Geschriebene auf Dich wirken.
Bist Du mit den Punkten im Reinen? Kannst Du Deine Verbindung, Verhältnis oder Verhalten im Zusammenhang mit den Punkten auf Deiner Liste verbessern?

Was sagt die Liste über Dich als Mensch aus? Weiterlesen „Das Wichtigste!“

Elena Lustig über das Scheitern

Hier ist ein sehr schöner Text von Elena Lustig, einer multitalentierten Autorin aus Berlin, über das Scheitern.

Wenn wir lernen, unser Scheitern deshalb als wertvoll zu erkennen, weil wir dadurch oft am meisten über das Leben lernen, dann beginnt dieses Wort einen ganz anderen Geschmack zu bekommen.

Sie hat sich unter anderem das Altern mit Yoga zum Thema gemacht. Weiterlesen „Elena Lustig über das Scheitern“