Dein altes Selbst. Dein neues Selbst.

Wenn ich anfange, ein bisschen über das Raum-und-Zeit-Kontinuum zu plaudern, dann kommt irgendwann der Satz „Alles passiert jetzt und hier“. Es gibt keine Zukunft und keine Vergangenheit. Das Ding mit der Vergangenheit und der Zukunft ist einer der abgefahrensten Wahrnehmungsfehler unserer Spezies. Wurmlöcher, Parallelwelten, und unendliche Variationen von sich selbst gibt es dagegen schon.

In diesem Weltall wäre es wahrscheinlich hilfreich, sich selbst irgendwo anders im  Raum-und-Zeit-Kontinuum aufsuchen zu können, insbesondere, wenn es Unklarheiten bei Entscheidungen, Zielen, oder allgemeinen und speziellen Fragen gibt.

Stell doch mal ein zwei interessante Fragen an Dich selbst – an einem anderen Punkt im Raum-und-Zeit-Kontinuum:

Was würdest Du Deinem Kind-Selbst raten, sagen, mitgeben? Deinem Kind-Selbst im Alter von 4, 8, 12 und 20 Jahren?

Was würde Dein zukünftiges Selbst Dir raten, sagen und mitgeben? In einem Alter von 4, 8, 12 und 20 Jahren voraus?

 

P. S. Happy birthday to me!

3 Antworten auf “Dein altes Selbst. Dein neues Selbst.”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.