Lügen 1

 

Immer mal wieder habe ich angedeutet, dass ich Anne Wilson Schaef Recht gebe, wenn sie von einer „süchtigen Gesellschaft“ spricht. Sie zeigte schon vor vielen Jahren, dass unsere Gesellschaft und süchtige Menschen extrem viele gemeinsame Verhaltensmerkmale haben, wie zum Beispiel Selbstbezogenheit, Kontrolle, Unehrlichkeit, Verwirrung, Verleugnung, Perfektionismus, Negativismus, Verteidigung, ethische Verwahrlosung , sowie die Prozesse der Versprechungen, Vereinnahmung, Illusion, Fremdbestimmtsein, Arroganz, Zynismus und Dualismus.
Die Liste ist btw. nur ein Auszug…

Um eine Sucht aufrecht erhalten zu können, werden diese und ähnliche Verhaltensweisen aufgefahren, und tatsächlich führen sie zunächst einmal zum „Erfolg“. Die Sucht kann weiter ausgelebt werden und the show goes on.
Unsere Gesellschaft belohnt dieses Verhalten ebenfalls.

Perfektionismus, Verteidigung und Kontrolle gelten in unserer Gesellschaft als richtig gute Eigenschaften, und Arroganz, Zynismus und Negativismus zeichnet „kluge“, „kritische“ und intellektuelle Menschen aus. (Dazu demnächst mehr.)

Aus meiner Sicht haben all diese Merkmale die Gemeinsamkeit der Verlogenheit, oder des Lügens in sich. Ohne Lüge, Verleugnung und Vertuschung kann es all die anderen nicht geben. Daher finde ich besonders interessant, dass es nun diese recht neue Metaanalyse zum Thema Lügen gibt, die Daten aus 565 Studien mit insgesamt 44.050 Probanden zusammenfasst.

Besonders interessant finde ich diese beiden Ergebnisse der Metastudie:

  • Ein Mensch ist nicht einfach verlogen. Die Bedingungen der Umwelt führen systematisch zum Lügen.
    Damit untermauert die Metaanalyse des Max-Planck-Institutes für Bildungsforschung und des Technion- Israel Institute of Technology Anne Wilson Schaefs Beobachtungen.
  • Jüngere Menschen lügen häufiger als Ältere.

UND –
Edward Snowden! You go! Du bist mein Held!

2 Antworten auf “Lügen 1”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.